Gemeinsam helfen wir Menschen und Tieren aus der Ukraine

Danek für Ihre zooPunkte Spenden!

Dank Ihrer großen Hilfsbereitschaft können wir viele Menschen und Tiere in und aus der Ukraine unterstützen. Wir sind überwältigt von der Anzahl an gespendeten zooPunkten. Mit Ihrer großzügigen Unterstützung konnten wir im März länderübergreifend knapp 100 Tausend Euro für Wohltätigkeitsorganisationen, Tierheime und humanitäre Einrichtungen in der ukrainischen Grenzregion sammeln.

Das Wohlergehen von Menschen, Tieren und dem Planeten ist ein essentieller Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, den betroffenen Menschen und Tieren aus der Ukraine in dieser traurigen Zeit zu helfen und wir haben die zooPunkte Spende verdoppelt*:

193.916 Euro für die Ukraine Nothilfe

Damit können wir zahlreiche Tiere und Tierbesitzer unterstützen, die aufgrund der entsetzlichen Lage in der Ukraine dringend Hilfe benötigen. Dafür möchten wir ein riesengroßes Dankeschön aussprechen!

So kommen Ihre Spenden an:

100.000 Euro für die UNO-Flüchtlingshilfe Deutschland für den UNHCR

100.000 Euro für die UNO-Flüchtlingshilfe Deutschland für den UNHCR
Notfallversorgung und Schutz von Vertriebenen und Flüchtlingen

Der UNHCR (UN Refugee Agency) hat bereits umfassende Hilfsoperationen in Gang gesetzt. Dabei konzentrieren sich die Helfer vor Ort besonders auf die Bereitstellung von Unterkünften, Hilfsgütern und Bargeldhilfen. Soweit es die Sicherheitslage zulässt, werden Nothilfepakete innerhalb der Ukraine verteilt. Zusätzlich setzen sie sich dafür ein, dass alle Schutzbedürftige ihre Rechte wahrnehmen können. Auch in den benachbarten Ländern unterstützt der UNHCR, um den Flüchtlingen, angemessen helfen zu können. Besondere Aufmerksamkeit gilt unbegleiteten Kindern, älteren und behinderten Menschen.

93.916 Euro für Tierschutzorganisationen an der Ukrainischen Grenze

93.916 Euro für Tierschutzorganisationen an der Ukrainischen Grenze
Wir unterstützen Organisationen aus Polen, Slowakei, Ungarn & Rumänien

Oft muss Hab und Gut zurück gelassen werden. Das gilt jedoch nicht für die geliebten Haustiere, sie gehören zur Familie und werden mit auf die beschwerliche Reise genommen. Die Tierschutzorganisationen aus den vier Ukrainischen Nachbarländern helfen an der Grenze mit kostenlosem Futter, Näpfen, Transportboxen und mehr aus. Ebenfalls bieten sie Quarantäneplätze, falls ein Tier vorerst nicht mit einreisen darf.

Wir unterstützen insgesamt sechs Organisationen, je eine in Polen und der Slowakei und je zwei in Ungarn und Rumänien, von denen jeder eine Spende über 15.653 Euro erhält.

zooplus Soforthilfe: Sachspenden für Tierschutzorganisationen in Grenzregionen

Im Rahmen eines Soforthilfeprogramms konnten wir bereits Anfang März zahlreiche Paletten voller Tierfutter und andere dringend benötigte Güter wie Transportboxen an Hilfsorganisationen in Grenzgebieten liefern, welche direkt an Betroffene weitergegeben wurden. Ein großer Dank gilt daher auch dem Engagement der Tierschutzorganisationen, die vor Ort Unglaubliches leisten:

  • Krakowskie Towarzystwo Opieki nad Zwierzętami („Krakauer Verein für die Pflege von Tieren“, kurz KTOZ) in Polen.
  • Állatvédők Érdekvédelmi és Szakmai Szövetsége („Verband der Tierschützer“) in Ungarn
  • Magyar Állatvédő és Természetbarát Szövetség ("Ungarischer Verband für Schutz und Naturschutz") in Ungarn
  • Občianske združenie Pomoc psíkom na východnom Slovensku ("Bürgerverein hilft Hunden in der Ostslowakei") in der Slowakei
  • Casa lui Patrocle („Das Haus von Patrocle“) in Rumänien
  • *Erläuterung

    Die Hälfte der im März gespendeten zooPunkte wurde für die Ukraine-Nothilfe gesammelt. zooplus verdoppelt diese Anzahl an zooPunkten. Die andere Hälfte der Spenden ging an einen lokalen Tierschutzverein. In Österreich spendeten wir an das TiKo – das TierschutzKompetenzzentrum Kärnten.

Unser Qualitätsversprechen
Geprüfte Markenqualität
Von Tierliebhabern für Tierliebhaber
Für jeden Tiergeschmack etwas dabei