Getreidefreies Katzenfutter

Getreidefreies Katzenfutter
Getreidefreies Katzenfutter

Katzen, die unter Getreideallergien oder Getreide-Unverträglichkeiten leiden, brauchen spezielles Futter, das ohne die Zutat Getreide auskommt.

Getreidefreies Futter ist aber nicht nur für Katzen mit Getreideallergie geeignet. Katzenhalter, die Ihrem Vierbeiner eine der Natur der Katze gerechte Ernährung bieten möchten, können sich für getreidefreies Nass- oder Trockenfutter entscheiden. Denn Katzen sind Fleischfresser und ihr kurzer Verdauungstrakt ist auf eine proteinreiche, aber kohlenhydratarme Nahrung ausgerichtet. Getreidefreies Katzenfutter wird diesen Ansprüchen optimal gerecht!

Getreidefreies Katzenfutter

Unsere Empfehlungen

  • Katzenfutter ohne Getreide – Natürlich, lecker & gesund

    Katzen sind von Natur aus Fleischfresser. Ihre Vorgänger, die Wildkatzen, verzehrten etwa 10 Mäuse und mehr pro Tag, um ihren Energiebedarf zu decken. Auch unsere heutigen Hauskatzen würden vermutlich im Zoofachhandel „Mäuse“ bestellen, wenn es das gäbe und sie nicht auf uns Menschen angewiesen wären. Den meisten Katzenhaltern und Katzenhalterinnen dürfte heute klar sein, dass eine Katze in erster Linie Fleisch zum Leben braucht. Denn Fleisch liefert der Katze hochwertige Proteine und andere lebensnotwendige Nährstoffe, wie die Aminosäure Taurin. Ein Taurin-Mangel im Fertigfutter kann, wie Studien herausgefunden haben, zum Beispiel zu schwerwiegenden Herzerkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Katzenfutter ohne Getreide ist bekömmlich, gesund und schmeckt Ihrem Liebling auf vier Pfoten!

Unser Qualitätsversprechen
Geprüfte Markenqualität
Von Tierliebhabern für Tierliebhaber
Für jeden Tiergeschmack etwas dabei