Futter für Französische Bulldoggen

Die Auswahl des richtigen Futters für Französische Bulldoggen ist entscheidend für Gesundheit und Wohlbefinden. Vor allem da die Bulldoggen zu rassespezifischen Gesundheitsproblemen, wie zum Beispiel Kurzatmigkeit, neigen. Kaufen Sie jetzt hochwertiges Hundefutter, das optimal auf die Bedürfnisse Ihrer Französischen Bulldogge zugeschnitten ist! 

1 - 4 von 4 Produkte
1 - 4 von 4 Produkte
1 - 4 von 4 Produkte

Speziell für ausgewachsene und ältere Französische Bulldoggen ab dem 12. Monat, Proteingehalt von 26 % & L-Carnitin können Muskelerhalt unterstützen, Öle und Vitamin-B-Komplex für Haut & Fell

Lieferzeit 2-4 Werktage
3 Varianten ab
 11,49 €
1,5 kg
11,49 €
7,66 € / kg
10,92 €
4 kg
25,99 €
6,50 € / kg
24,69 €
Sparpaket 2 x 4 kg
einzeln 51,98 €
im Set 48,99 €
6,12 € / kg
46,54 €

Spezielles Trockenfutter für ausgewachsene Französische Bulldoggen ab 12 Monate, angepasster Proteingehalt & L-Carnitin können Erhalt der Muskelmasse unterstützen, mit Nährstoffkomplex aus DHA & EPA

Lieferzeit 2-4 Werktage
3 Varianten ab
 23,99 €
3 kg
23,99 €
8,00 € / kg
22,79 €
9 kg
49,99 €
5,55 € / kg
47,49 €
Sparpaket: 2 x 9 kg
einzeln 99,98 €
im Set 96,19 €
5,34 € / kg
91,38 €

Ihre Vorteile

zooplus Abo aktivieren & immer 5% sparen
Über 9 Mio. Kunden vertrauen uns bereits
Mehr als 8.000 Markenprodukte für Sie

Ganzheitliches Welpenfutter speziell für heranwachsende Französische Bulldoggen bis 12 Monate, mit Nährstoffen Antioxidantienkomplex, Präbiotika & leicht verdauliche L.I.P.-Proteine

Lieferzeit 2-4 Werktage
3 Varianten ab
 23,49 €
3 kg
23,49 €
7,83 € / kg
22,32 €
10 kg
61,99 €
6,20 € / kg
58,89 €
Sparpaket: 2 x 10 kg
einzeln 123,98 €
im Set 119,99 €
6,00 € / kg
113,99 €

Vollwertiges Trockenfutter für Französische Bulldoggen, mit Ente & Reis als Hauptzutaten, enthält Hefen und Rübenschnitzel, Quelle für Omega-3 & -6 sowie Biotin, Zink und Kollagen, liefert Taurin



 

Lieferzeit 2-4 Werktage
2 Varianten ab
 44,49 €
7,5 kg
44,49 €
5,93 € / kg
42,27 €
Sparpaket: 2 x 7,5 kg
einzeln 88,98 €
im Set 87,49 €
5,83 € / kg
83,12 €

Hundefutter für Französische Bulldoggen

Die charmante und muskulöse Französische Bulldogge ist ein anhänglicher und verspielter Begleiter, der von einem ausgewogenen Lebensstil profitiert. Um rassespezifische Gesundheitsprobleme zu vermeiden, ist es wichtig, körperliche Aktivität und Ruhe in Balance zu halten.

Aufgrund ihrer Veranlagung zu Verdauungsproblemen ist die richtige Ernährung von großer Bedeutung. Angepasstes Futter ist unerlässlich, da die Französische Bulldogge aufgrund ihres brachycephalen Schädels und ihres kräftigen Kiefers oft damit kämpft, das Futter aufzunehmen.

In unserem Magazinartikel finden Sie alles Wichtige rund um die artgerechte Haltung und Pflege sowie informative Fakten über die Herkunft der Französischen Bulldogge

Französische Bulldogge Welpenfutter

Hundefutter Französische Bulldogge

Für ein gesundes Heranwachsen benötigen Französische Bulldoggen Welpen eine ausgewogene Ernährung. Spezielles Welpenfutter extra für Französischen Bulldoggen eignet sich hier optimal.

Aufgrund ihrer kurzen, aber intensiven Wachstumsphase benötigen Französische Bulldoggenwelpen leicht verdauliche Proteine und Präbiotika, um einen soliden Muskel- und Körperaufbau sowie starke Gelenke zu gewährleisten.

Da die Schädel der französischen Bulldogge eine ungewöhnliche Form haben, kommt im Vergleich zu anderen Jungtieren nur wenig Sauerstoff ins Blut. Dadurch ist der Hund anfälliger für Blähungen. Spezielles Welpenfutter für Französische Bulldoggen kann hier Abhilfe schaffen. Das Royal Canin French Bulldog Puppy verzichtet auf blähende Inhaltsstoffe und stärkt das Immunsystem mit Antioxidantien wie Taurin, Lutein, Vitamin C und Vitamin E. 

Wie ernähre ich meine französische Bulldogge richtig?

Bei der Fütterung Ihrer Französischen Bulldogge gibt es neben der Wahl von qualitativ hochwertigem Trocken- oder Nassfutter noch weitere Punkte zu beachten:

  • Kurzatmigkeit und Atemprobleme: Erhöhte Hundenäpfe erleichtern Ihrem Hund das Atmen, da die Luftröhre entlastet wird.
  • Angepasstes Trockenfutter Design: Die Kroketten im Trockenfutter regen zum ausreichenden Kauen an.
  • Neigung zum Sabbern während des Essens: Die Verwendung von Anti-Schling-Näpfen kann zu langsamerer und kontrollierter Futteraufnahme beitragen.
  • Futtermittelallergien und Unverträglichkeiten: Französische Bulldoggen reagieren oft empfindlich auf Getreide und Schweinefleisch.
  • Potenzielle Hautprobleme: So zum Beispiel Dermatitis. Futter mit Omega-3-Fettsäuren kann gesunde Haut unterstützen. 

Welche Nährstoffe braucht eine französische Bulldogge?

In der folgenden Tabelle finden Sie einen Überblick wichtiger Nährstoffe für Ihre Französische Bulldogge: 

Nährstoff

Tierische Proteine

Beschreibung

Beispielsweise Rind, Geflügel oder Lamm

Vorteile

Zur Unterstützung des Muskelaufbaus und Aufrechterhaltung der Muskelmasse

Nährstoff

Omega-3-Fettsäuren

Beschreibung

Hauptsächlich in Fischöl enthalten

Vorteile

Erhaltung der Haut- und Fellgesundheit; Energielieferant

Nährstoff

L-Carnitin

Beschreibung

Als Nahrungsergänzungsmittel oder Zusatzstoff im Futter

Vorteile

Regt die Fettverbrennung an

Nährstoff

Vitamine

Beschreibung

Vitamin A, D, E und B-Vitamine

Vorteile

Für eine gesunde Funktion von Organen, Muskeln und Nerven

Nährstoff

Mineralien

Beschreibung

Beispielsweise Calcium, Phosphor und Kalium

Vorteile

Unterstützt die Knochengesundheit

Nährstoff

Fructo-Oligosaccharide

Beschreibung

Wirkt als Präbiotika

Vorteile

Vermindert Gärungsprozesse im Magen; hilft gegen Blähungen & stärkt Darmgesundheit

Nährstoff
Beschreibung
Vorteile

Tierische Proteine

Beispielsweise Rind, Geflügel oder Lamm

Zur Unterstützung des Muskelaufbaus und Aufrechterhaltung der Muskelmasse

Omega-3-Fettsäuren

Hauptsächlich in Fischöl enthalten

Erhaltung der Haut- und Fellgesundheit; Energielieferant

L-Carnitin

Als Nahrungsergänzungsmittel oder Zusatzstoff im Futter

Regt die Fettverbrennung an

Vitamine

Vitamin A, D, E und B-Vitamine

Für eine gesunde Funktion von Organen, Muskeln und Nerven

Mineralien

Beispielsweise Calcium, Phosphor und Kalium

Unterstützt die Knochengesundheit

Fructo-Oligosaccharide

Wirkt als Präbiotika

Vermindert Gärungsprozesse im Magen; hilft gegen Blähungen & stärkt Darmgesundheit

Wie viel sollte eine Französische Bulldogge wiegen?

Das ideale Gewicht einer ausgewachsenen Französischen Bulldogge liegt zwischen 8 kg und 14 kg. Bei Rüden liegt das ideale Gewicht typischerweise zwischen 9 kg und 14 kg, während Hündinnen normalerweise ein Gewicht zwischen 8 kg und 13 kg haben sollten.

Wie oft am Tag wird eine Französische Bulldogge gefüttert?

Eine junge Französische Bulldogge bekommt bis zu vier Mahlzeiten pro Tag, während bei einem ausgewachsenen Hund zwei Mahlzeiten genügen.