GRAU Stress Tabletten

120 Tabletten
: 4/5
(46)
Grau Stress Tabletten beruhigen in Stress-Situationen (z. B. bei Tierarztbesuchen & Autofahrten), unterstützen auf natürliche Weise, ohne den Organismus zu belasten, können langfristig gegeben werdenweiter
Produktbeschreibung
GRAU Stress Tabletten
GRAU Stress Tabletten
GRAU Stress Tabletten
GRAU Stress Tabletten
5%

Neukunden-Rabatt!🎉

Gutscheincode: WILLKOMMEN5 - Nur auf Ihre erste Bestellung gültig.

Artikel
18,29 €

Lieferzeit 2-4 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Grau Stress Tabletten beruhigen in Stress-Situationen (z. B. bei Tierarztbesuchen & Autofahrten), unterstützen auf natürliche Weise, ohne den Organismus zu belasten, können langfristig gegeben werden

Grau Stress Tabletten haben ein breit gefächertes Einsatzgebiet und können in Stress-Situationen (wie z.B. Tierarztbesuch, Hundeschau, Autofahrten), bei Nervosität sowie bei Aggression unterstützen. Die Stress Tabletten von grau können die Angst vermindern und beruhigen, ohne den Hund zu ermüden. Die Tabletten beeinflussen auf natürliche Weise das Nervensystem, ohne den Organismus zu belasten. Die Tabletten können langfristig gegeben werden und machen nicht abhängig.

Extrakte der Pflanze Withania Somnifera (Schlafbeere) vermindern Angstgefühle und entspannen kurzfristig. Baldrian sorgt für eine langfristige Entspannung. Der Vitamin-B-Komplex wirkt sich allgemein positiv auf das Nervensystem aus. Magnesium verhindert Muskelverkrampfungen, die durch Stress ausgelöst werden. All diese Erkenntnisse sind in einer leicht zu verabreichenden, wohlschmeckenden Tablette vereint. Der beruhigende und ausgleichende Effekt tritt nach etwa 5 Tagen ein.

Grau Stress Tabletten im Überblick:

  • Ergänzungsfuttermittel für Hunde
  • In Stress-Sitationen (z.B. Tierarztbesuchen, Hundeschauen, Menschenmengen)
  • Auf Reisen
  • Bei Autofahrten
  • Bei Nervosität (z.B. nach Operation, Unfall, Beißerei)
  • Bei Zerstörungsdrang (wenn Ihr Vierbeiner allein ist)
  • Bei einem Ortswechsel
  • Bei Überängstlichkeit (z.B. durch Silvester-Feuerwerk)
  • Bei Gewöhnung an einen neuen Hausgenossen

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung:
Maltodextrin, Zellulose, Hefen, Stärke (Kartoffeln), Schlafbeere (Withania Somnifera), Baldrian, Lupine, Rosmarin, Tri-Calciumphosphat, Magnesiumstearat, Natriumglycolat, Siliciumdioxid.

Zusatzstoffe je Tablette:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin B6 166 mg (110 mcg), Folsäure 30 mg (20 mcg).
Technologische Zusatzstoffe:
Antioxidationsmittel: Tocopherol-Extrakte aus pflanzlichen Ölen.


Analytische Bestandteile

Rohprotein3.8 %
Rohfett1.7 %
Rohfaser6.8 %
Rohasche21.0 %
Kalzium1.8 %
Phosphor1.0 %
Magnesium7.5 %
Feuchtigkeit3.5 %
Natrium0.01 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:

Grau Stress Tabletten sind ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

1 Tablette pro 5 kg Körpergewicht täglich.
Beginnen Sie ca. 5 Tage vor dem zu erwartenden Ereignis (Reise, Feuerwerk) mit der Eingabe.

Bewertung

Kundenbilder

GRAU Stress Tabletten

Neueste Kundenbewertungen

25.06.20
: 4/5

Eine gute Unterstützung

Unsere Landwirte beglücken uns intensiv mit Vogelvergrämungsanlagen und die Ballerei führt bei meiner Hündin zu Panik-Attacken und erhöhten Leberwerten. Mit den Stresstabletten "erträgt" sie die Situation nun besser und bleibt am Liegeplatz. Ab und an entspannt sie sich auch komplett. Einen Stern Abzug wegen des Geschmacks. Ich muss sehr kreativ werden, um die großen Tabletten in den Hund zu befördern. Freiwillig "Kautabletten" essen ist nicht.
22.03.20
: 5/5

Ich bin begeistert!

Der Hund ich total entspannt, wenn er alleine ist!
05.02.19
: 5/5

Endlich ein Produkt was hilft

Ich hatte es für meine mischlings Hündin wegen Silvester gekauft und habe jeden Tag (eine Woche vorher) damit angefangen ihr eine zu geben . Nach kurzer Zeit habe ich deutlich eine Veränderung gemerkt ( Sie ist von Natur aus sehr wild und durch die Tabletten war sie innerlich viel ruhiger ) und sie hat zum ersten Mal an Silvester ruhig in ihrem Bettchen liegen können und hat nicht gezittert . Immer wieder gerne .
15.10.18
: 5/5

Hilft sehr gut

Nach ca. 5 Tagen konnte ich einen deutlich Effekt bei meinem Angsthund sehen. Sie neigt dazu ständig hinter einem Herzulaufen, beim Streicheln fängt sie regelmäßig an zu zittern. Sie ist ein Angsthund der Misshandlungen über 9 Jahre dulden musste. Nach fünf Tagen Einnahme (früh & abends jeweils 1 Tablette), konnte mein Hübsche sich entspannen und blieb sogar auf ihrem Platz liegen, auch wenn ich aufgestanden bin. Auch das Zittern kommt nur noch selten vor. Ich finde die Tabletten super !
23.03.18
: 5/5

Stress Tabletten haben unserem Hund geholfen

Unser 2. Hund kam von einem rumänischen Massentierheim zu uns, war sehr ängstlich, manchmal panisch. Wir geben unserem ca. 15 kg schweren Hund zwei mal täglich eine Tablette und nun nach rund 4 Wochen erkennen wir eine positive Veränderung , er ist nicht mehr so schreckhaft und flüchtet nicht mehr bei jedem Anlass und verkriecht sich. Ich glaube, dass ihm das Mittel sehr gut hilft.
21.02.18
: 4/5

Keine Wunder, aber große Unterstützung

Es stimmt, die Tableten sind kein Wundermittel. Meine Hündin ist zwar immer noch leicht gereizt, aber sie ist leichter zu beruhigen. Sie ist nicht mehr so schreckhaft sonder schaut sich ruhig die Sachlage an. Dies war früher nie der Fall. Durch die Tabletten bekam mein Hund natürlich keinen neuen Charakter, aber sie ist nun leicht zu lenken, führen und beruhigen. Ich bin begeistert davon und kann Sie nur weiterempfehlen.
08.02.18
: 1/5

Keine Veränderung

Da unser Goldi draußen extrem lebhaft und unkonzentriert ist, hatte ich die Hoffnung, dass er durch diese Tabletten etwas ruhiger wird. Leider konnten wir auch nach der Gabe der ganzen Packung keine Veränderung feststellen. Zu Verdauungsproblemen kam es jedoch auch nicht.
11.07.17
: 5/5

Grau Stress Tabletten

Mein Hund hatte schon immer ein Problem mit dem alleine bleiben das war auch vor 7 Jahren der Grund warum er abgegeben wurde. Jegliche Form von Training scheiterte. Jetzt ist er 9 Jahre, und nimmt seit einer Woche diese Tabletten und man merkt das er ruhiger und viel gelassener geworden ist . Sodas wir jetzt wieder anfangen das alleine bleiben zu Üben . Ich bin froh mich für diese Tabletten als letzte Chance entschieden zu haben.
19.03.17
: 5/5

Kleine Unterstützung für den Hund

Ich gebe diese Tabletten 2mal1 täglich meinem Hund aus Rumänien erst seit wenigen Tagen. Er ist nicht mehr so sehr schreckhaft wie vorher. Natürlich dauert es immer ein paar Tage, bis solche Tabletten anschlagen. Ich gehe auf meinen Hund ein beim Gassi gehen, dann klappt's schon. Seine bevorstehende Therapie sollte auch helfen. Ich will ihn einfach mit den Tabletten unterstützen, um aufnahmefähig zu werden. Das klappt schon etwas besser. Wer ein schnelles Wundermittel erwartet, ist auf dem Holzweg. Wir Hundehalter sind am meisten gefragt, denn wo geben dem Hund so viel weiter, unbewusst.
09.02.17
: 5/5

super stresstabletten

habe 4 wochen vor silvester 2016 mit den tabletten 4 st.am tag begonnen...unser collierüde war sehr gestresst,bellte alles an,mit beginn der tabletten so ca.2 wochen wurde er ruhiger,schläft jetzt auch mal am tag und geht mit bestimmten geräusche ruhiger um.....man kann vieleicht nicht erwarten,das das jetzt eine super tablette ist für alles und ich denke,jeder hund reagiert anders und somit wird die wirkung auf jeden hund auch anders,bestelle die 3.dose und gebe es weiter
20.01.17
: 4/5

Kein Wundermittel, aber hilfreich!

Haben es bestellt, weil mein Hund in der Endphase meiner Schwangerschaft zunehmend nervös und gestresst reagierte. Und siehe da: In Kombination mit dem passenden Training waren sie durchaus hilfreich, um ihm zu seinem seelischen Gleichgewicht zurückzuhelfen. Jetzt ist das Baby da, der Stress vergessen und ich kann die Stress Tabletten guten Gewissens weiterempfehlen - solang man sich davon kein Wundermittel erhofft ;-)
31.12.16
: 1/5

Leider kein Erfolg

Die Meinungen gehen auseinander, allerdings sind unsere Erfahrungen nun, dass man das Geld lieber sparen könnte. Keinerlei Veränderung! Seit 10 Tagen schon verabreicht und heute am 31.12. ist das Theater tagsüber schon genau so gross wie in den Jahren zurvor. Richtig schlimm wird es erst dann um Mitternacht.
27.12.16
: 1/5

Unwirksam

Meine Maus kam zu mir aus der rumänischen Tötungsstation,sie war da gerade mal fünf Mobate alt.Vor alles und jedem hatte sie Angst,egal was immer ich versuchte.Am schlimmsten war es bei Männern und im Straßenverkehr,ich musste sie teilweise sogar tragen.Dann fand ich diese Tabletten,las die Berwertungen und hoffte es hilft auch ihr.Nunja,die Dose ist halb leer aber leider ohne irgendeinen Effekt.Dann trainierte ich in kleinen Etappen,mit grossem Erfolg.Tabletten kosten nur Geld,nicht zu empfehle
20.12.16
: 5/5

Und sie wirken doch...

Mein Problem war: Mein Hund hatte, sobald es dunkel wurde Angst nach draussen zu gehen, Angst ins Schlafzimmer zu gehen und so weiter. Wir probierten Bachblüten und noch andere homöopathische Sachen aus - nichts hat geholfen. Bis ich auf diese Stress Tabletten bestellte. Bereits nach 6 Tagen positive Wirkung. Meine Hündin wurde abends ruhiger, entspannter. Nicht schläfrig, nur einfach entspannter. Ihr Verhalten hat sich tagsüber nicht verändert. Munter wie immer. Wir bleiben dabei!
24.11.16
: 5/5

Auffällige Fakten

Mir ist beim durchlesen der Kommentare,besonders der negativen, mal aufgefallen,dass gefühlt jeder 2. Kunde dieses Produkt sich erhoffte,seinen Border Collie/Mix damit runterzufahren.Sollte man vll. vorher mal drüber nachdenken,ob man sich eine teilweise wirklich hyperaktive Hunderasse zulegt.Diesen Hunden ist mit einer Aufgabe,die ihren Kopf beschäftigen und viel Bewegung deutlich mehr geholfen.Da KÖNNEN Tabletten nicht helfen und die schlechte Bewertung ist unangebracht!Wir sind ZUFRIEDEN!
15.09.16
: 3/5

Ein Hauch besser...

Habe einen Border collie-mix aus der Tötungsstation/ Spanien. Sie ist hyperaktiv, jagd nach Schatten und kommt nie zu Ruhe. Sie reagiert auch ängstlich auf viele Situationen und Geräusche. Mit den Tabletten habe ich das erste mal erlebt, daß sie sich mal auch am Tag hinlegt und ein bißchen schläft!!!, sei es nur für 10 Minuten.... Die Wirkung trat allerdings erst nach vier Wochen auf. Ich werde es erst einmal weiter verwenden.
20.06.16
: 1/5

wirkt nicht ...

Wir haben zwei Hunde , einmal Bordercollie Schnauzer Mix und einen Schäferhundmischling und leider helfen die Tabletten nicht mal ansatzweise obwohl wir sie über einen sehr langen Zeitraum genommen haben . Schade eigentlich ...
12.06.16
: 1/5

wirkt überhaupt nicht...

...bei keinem meiner Rüden. Scheint wohl eher der Placebo-Effekt zu sein... Schadet aber auch nicht, immerhin,
07.04.16
: 1/5

leider nichts...

Ich weiß, dass man die Tabletten mindestens fünf Tage lang geben soll, bis die erwünschte Wirkung eintritt. Meine Hündin ist allerdings gleich in den ersten Tagen NOCH ängstlicher geworden (in unserer Umgebung ist super viel los und da ist das wirklich sehr ungünstig), daher habe ich aufgehört, die Tabletten zu geben. Hätte es sonst gerne probiert, ob eine Wirkung eintritt, aber so nicht.
14.03.16
: 5/5

super toll

Wir haben eine Angsthündin aus Rumänien , die vor Autos, Gassi gehen und anderen Hunden panik hatte 1 mal am Tag 2 Tabletten und ihre Angst ist weg super , sie ist entspannt und geht Gassi als sei nichts mehr Autos egal andere Hund egal ! Bin echt sehr zufrieden und unsere Hündin auch 😊