Unser Favorit

GRAU HOKAMIX 30 Pulver

150 g
: 5/5
(93)
Unser Favorit
Natürliches Ergänzungsfutter für Hunde jeden Alters, aus 30 wertvollen Pflanzen, glutenfrei & ohne chemische Zusätze, reich an Vitaminen, Mineralstoffen & Aminosäuren, einfache Gabe, mit Messlöffelweiter
Produktbeschreibung
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver
GRAU HOKAMIX 30 Pulver

Kostenlose Lieferung🎉

auf alle Bestellungen (Mindestbestellwert: 12€)

Artikel
12,49 €
83,27 € / kg

Lieferzeit 2-4 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Natürliches Ergänzungsfutter für Hunde jeden Alters, aus 30 wertvollen Pflanzen, glutenfrei & ohne chemische Zusätze, reich an Vitaminen, Mineralstoffen & Aminosäuren, einfache Gabe, mit Messlöffel

GRAU HOKAMIX30 ist ein natürliches Ergänzungsfutter für Hunde auf Basis ausgewählter Kräuter, wie zum Beispiel Anis, Brennnessel und Rosmarin. In den Kräutern sind natürliche Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Vitamine und andere sekundäre Pflanzenstoffe enthalten. Diese können dazu beitragen, den Bedarf deines Hundes ideal zu decken.

Das rein pflanzliche Pulver ist leicht zu dosieren und für alle Hunde ab der festen Futteraufnahme geeignet. Dank der sorgfältigen Verarbeitung bleiben die Nähr- und Vitalstoffe des GRAU HOKAMIX 30 Pulvers optimal erhalten. Die praktische Futterergänzung ist frei von Gluten und dadurch besonders gut verträglich. Das Pulver kann deinen Vierbeiner beim Fellwechsel unterstützen und zu einer normalen Verdauung sowie zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

GRAU HOKAMIX30 Pulver im Überblick:
 
  • Ergänzungsfuttermittel für Hunde
  • Zur Unterstützung der natürlichen Haut- & Fellfunktion sowie des normalen Stoffwechsels
  • Ausgewählte Kräuter: Mix aus 30 wertvollen Pflanzen, wie Anis, Brennnessel & Rosmarin
  • Vitalstoffreich: Quelle für natürliche Mineralstoffe, Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine & andere sekundäre Pflanzenstoffe
  • Rein pflanzlich: Mix aus 30 wertvollen Pflanzen, insbesondere Kräutern
  • Sorgfältig verarbeitet: wichtige Nähr- und Vitalstoffe bleiben erhalten
  • Frei von Zusätzen & Gluten: unterstützt gute Verträglichkeit
  • Hergestellt in Deutschland
  • Praktische Pulverform: leicht zu dosieren


Hinweis: 
GRAU HOKAMIX30 Pulver nicht mit zu heißem Wasser in Berührung bringen und nicht über + 35°C erhitzen. Bitte kühl und trocken lagern.

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Alfalfa, Gemüse (z.B. Brennnessel), Kalmus, Saaten (z.B. Anis, Leinsamen), Frauenmantel, Goldrute, Schachtelhalm, Johanniskraut, Lungenkraut, Schafgarbe, Gewürz-Erzeugnisse (z. B. Cayennepfeffer, Rosmarin), Stiefmütterchenkraut.

Zusatzstoffe
Laut Hersteller sind keine Zusatzstoffe enthalten.

Analytische Bestandteile

Rohprotein8.9 %
Rohfett10.8 %
Rohfaser6.7 %
Rohasche50.5 %
Kalzium12.4 %
Phosphor0.26 %
Feuchtigkeit4.4 %
Natrium2.8 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
GRAU HOKAMIX 30 Pulver ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

Als Basismenge benötigt jeder Hund (Welpen ab selbstständiger Futteraufnahme) je kg Körpergewicht 1 g pro Tag.
Hunde von 1 kg bis 15 kg: 1 - 15 g pro Tag.
Hunde von 15 - 40 kg: 15 g pro Tag.
Hunde von über 40 kg: 25 g pro Tag

Ein 5 g Messlöffel liegt bei.

Eine etwa 8-wöchige Gabe bei Hunden jeden Alters, zum Beispiel im Fellwechsel, im Wachstum oder zur allgemeinen Unterstützung ist empfehlenswert. 
Die Zufütterung langsam steigernd mit kleinen Mengen beginnen, eine unbeabsichtigte Überdosierung ist ungefährlich.

Bewertung

Kundenbilder

GRAU HOKAMIX 30 Pulver

Neueste Kundenbewertungen

13.08.20
: 5/5

Schmeckt offenbar

Ob der Hund diesen Zusatz im Futter unbedingt braucht, nunja, er ist wohl eine sinnvolle, aber nicht notwendige Ergänzung. Meiner Junghündin schmeckt das Futter damit offensichtlich besser. Die Kräuter riechen wunderbar aromatisch und so frisch, wie getrocknete Kräuter nur sein können. Sie sind fein genug zermahlen, um mit sich mit dem beiliegenden Löffel leicht abmessen zu lassen. Ich werde diese Dose weiterhin bestellen.
04.02.20
: 5/5

Sehr gut

Seit dem ich das benutze ist das Fell deutlich besser geworden man erkennt sofort den Unterschied
12.03.19
: 5/5

toll!!!

nach einer wocher „gewöhnung“ (leichte blähungen und eher weicher kot) zeigt sich nun eine sehr gute verträglichkeit. mein frenchy hat jeden winter massive haut-/fellprobleme, er sieht dann aus, als hätte er einen ganzkörperhagelschaden... nach etwa 7 tagen war schon eine verbesserung sichtbar und fühlbar! das fell wächst wieder und ist viel weicher. er sieht richtig samtig aus. ich bin so froh, dass ich der antibiose und dem cotison den rücken zuwenden konnte! danke 🥰
10.01.18
: 5/5

Hokamix 30

Seit meine Hündin das Pulver bekommt hat sie viel weicheres Fell und sie haart kaum noch. Werde es auf jeden Fall wieder bestellen.
25.12.17
: 5/5

Einfach TOP

Unser junger Labradorrüde ist leider ein Allergiker. Er haarte stark, hatte kahle Stellen, Pusteln und Juckreiz. Geholfen hat bei ihm die Bioresonanz sowie das Hokamix 30 Pulver. Er kriegt Morgens und Abends je 2 gestrichene Löffel mit etwas Leinöl zum Futter dazu. Sein Fell ist am Nachwachsen, die Pusteln und die Hautrötungen sowie der Juckreiz sind weg.
09.11.17
: 4/5

Gutes Pulver

Das Pulver frisst unsere Hündin sehr gerne. Ein Tipp am Rande :-) aufpassen das nicht zugenommen wird.
26.06.17
: 5/5

Sehr gute Futterergänzung !!!

Meine Husky-Mix-Hündin (jetzt 23 kg) aus dem Tierschutz befand sich in ziemlich schlechtem Fellzustand, was sich aber nach ein paar Wochen Dank Hokamix 30 grundlegend verbessert hat. Nach erst einmal krassem Fellwechsel hat sie mittlerweile schönes Fellkleid, haart nicht mehr und auch der Allgemeinzustand hat sich sehr verbessert und durch gutes Futter. In etwas Karottenbrei und Spezialöl werde Hokamix weiterhin dazu füttern, jedoch nicht mehr die volle Ration, da sie das nicht mehr benötigt.
07.03.17
: 1/5

Für uns leider nichts

Obwohl ganz nach Anweisung ins Futter gemischt bekam mein Josh Durchfall. Der starke Geruch hat mich mehr gestört als den Hund. Josh ist sonst robust und neigt überhaupt nicht zu Durchfall, ist auch nicht mäkelig. Nach Absetzen von Hokamix war der Durchfall weg. Schade, ich wollte Josh was gutes tun, die halbe 800,o Dose kann ich wegwerfen.
22.12.16
: 5/5

Einmalig gut

Meine Berner-Hündin hat Probleme mit den Füßen. Sie waren wund und das Fell dort war gar nicht mehr vorhanden. Nach gefühlten 100 Versuchen das Problem in den Griff zu bekommen, wurde mir Hokamix30 empfohlen. Ich weiß nicht, ob die Besserung von diesem Pulver kommt, denn sie bekam auch noch Kortison; aber auf jeden Fall ist es viel, viel besser geworden. Und auch das Fell ist superweich und sie haart nicht mehr so viel. Der Fellwechsel dauert jetzt nur noch zwei bis drei Wochen anstatt 2 Monate.
04.11.16
: 5/5

Chronische Darmendzündung

Meine Mopshündin leidet unter chronischer Darmendzündung! Seid wir dasHokamix und Fettarmes Futter geben,hat sie kein Durchfall mehr! Wir sind super zufrieden und können es nur weiter empfehlen...
12.10.16
: 5/5

Unser heiliger Gral!

Meine Podenco Hündin haart seitdem sie ich sie habe, rund ums Jahr. Täglich mehrmals Staubsaugen stand an der Tagesordnung. Kein Arzt wusste Rat, es wurde sehr vieles ausprobiert und nichts hat den schlagenden Erfolg gezeigt. Vor etwa 3 Wochen hab ich dieses Pulver bestellt, auf Grund der super Bewertungen hier. Meine Hoffnung war groß. Was soll ich sagen? Dieses Pulver ist der absolute Wahnsinn!Meine Hündin haart viel viel weniger, das habe ich so bei ihr noch nie erlebt.Absolut empfehlenswert!
08.10.16
: 5/5

Weicheres Fell innerhalb von Tagen

Unsere Hündin bekam bisher alle möglichen Kräuter/Algen-Zusätze von Zooplus (welche sie alle gut vertragen hat) - seit sie Hokamix 30 bekommt ist sie unserer Meinung nach noch fitter als vorher und ihr Fell ist noch flauschiger und weicher geworden - das innerhalb von Tagen.
31.05.16
: 5/5

Schuppen

Unser schwarzer Mittelspitz hatte starke Schuppen und litt unter Juckreiz. Der Tierarzt hatte keinen Rat. Durch Hokamix ist alles verschwunden und das Fell glänzt wunderbar. Sehr zu empfehlen.
26.04.16
: 5/5

hokamix hat die erwünschte wirkung gezeigt

habe hokamix meiner mischlingshündin wegen ihrer verdauungsprobleme gefüttert und es hat gewirkt.auch wurde das fell glänzender und sie haart nicht mehr so stark.also nur nicht entmutigen lassen für jeden hund gibt es das passende mittel.
21.02.16
: 5/5

verdauungsprobleme mit durchfall und erbrechen

habe eine 4 jährige mischlingshündin die immer wieder durchfall und erbrechen zeigt. da ihre magenschleimhaut entzündet war habe ich mich jetzt dazu entschieden hokamix zu füttern um problemen vorzubeugen und um die nahrungsverwertung zu verbessern.
28.12.15
: 5/5

Verdauungsprobleme

Mein Hund hat davon Verdauungsprobleme bekommen. Bauchkrämpfe, ewiges Grasfressen, Durchfall. Nach dem Ausscheiden, ging es ihm immer sofort wieder besser. Bisher habe ich Kräuterkraft 30 von Luposan gefüttert, das hat er super vertragen und das werde ich auch wieder zufüttern.
27.05.15
: 5/5

Einfach unfassbar gut

Mein Golden Retriever ist allergisch gegen Rind und Milchprodukte. Ich habe ihn bereits mit den Allergien übernommen. Ich füttere ihm Belcando Ocean, damit er auch ja nicht allergisch reagiert. Ich habe bereits jedes hochwertige Trockenfutter getestet. Belcando schien am besten zu sein. Er schuppt nicht mehr so stark, aber sein Fell ist immernoch stumpf und seine Liegeschwielen waren noch geschwollen. Seit Jahren suche ich nach etwas, dass meinem Liebling hilft. Jucken tut er sich zwar nicht, aber die Schwielen leckt er sich immer ab und sein Fell war stumpf und talgig. So, nun zu Hokamix. Ich hab verrühre das Pulver jeden Tag mit zwei rohen Eiern. Manchmal möchte er es nicht essen, aber er lässt sich dann doch irgendwann überreden. Da ich ihm nur Trockenfutter gebe, kann ich es nicht mit dem Futter mischen und mit Wasser isst er sein Futter nicht. Nächstes Mal werde ich die Tabletten kaufe. Die sind leichter zu verabreichen :) Ich habe das Pulver, wie beschrieben, erst in kleinen Mengen verabreicht und dann die Dosis gesteigert. Sein Fell ist nach ein paar Tagen schon weich geworden und nach ein paar Wochen wurden seine Schwielen schon viel besser. Er ist dazu auch noch aktiver geworden und noch anhänglicher und liebebedürftiger. Er fühlt sich einfach rundum wohl. Am Anfang hatte er ein paar Blähungen, aber das legte sich nach zwei bis drei Tagen. Seine Verdauung ist jetzt wunderbar.
06.05.15
: 5/5

Einfach genial !!

Mein Zwergpudel hatte noch nie so schönes weiches , glänzendes Fell obwohl er bald 10 J alt wird . Eigentlich bin ich nicht für Nahrungsergänzungen , aber das Produkt ist spitze . Gebe es jetzt seit gut 6 Wochen in verringerter Dosis und die Verdauung ist auch top . Werde es auf jeden Fall wieder kaufen .
10.11.14
: 5/5

das beste was man einem Hund geben kann

Angefangen hatte ich mit Hokamix 30 da meine Landseerhündin kurz vor der Einschläferung stand. Sie war gerade mal 5 Jahre und hatte am ganzen Körper Teller große Hautekzeme. Laut Tierklinik, Kot, Hauptproben und Urin untersuchen ist mein Hund damals kern gesund gewesen. Sie hatte starke scherzen und knurrte mittlerweile auch wenn man ihr zu nahe kam. Ein Tip von Freunden, weil ich es nicht einfach so hinnehmen wollte, brachte mich zu Hokamix. Das ist nun schon 20 Jahre her. Meiner Hündin ging es nach 4 Tagen schon wieder so gut das sie wieder spielte und auch schwimmen ging. Wir hatten es überstanden. Sie wurde 10,5 Jahre alt.Seit dem Tag gehört es zu meinem Futter als tägliche Gabe dazu. Ich kann es nur empfehlen. Der Durchfall bei manchen Hunden kommt daher das der Körper von Giftstoffen befreit wird. Ein anderer bekommt keinen Durchfall. Gebt nicht auf.......und füttert es weiter.Ich schwöre auf Hokamix.....
27.04.14
: 5/5

Ich bin begeistert !!!

Ich habe eine 10 jährige Mischlingshündin, wo vor ca. 4 Jahren eine Schilddrüsen unterfunktion festgestellt. Seit dem (bzw einige Wochen vorher) hatte sie recht struppiges, glanzloses Fell. Ich habe immer wieder verschiedene Öle und Futterzusätze versucht und hatte es mitlerweile mehr oder weniger so hingenommen. Vor 2 Monaten hab ich es dann jetzt Mit dem Hokamix 30. Probiert und bin begeistert :D Ihr Fell wird von Tag zu Tag immer besser und ich bin froh das kein Jod enthalten ist ( wegen der Schilddrüse)