LUPO Zeck + Floh

1000 g
: 4/5
(125)
Futterergänzendes Mittel mit biologischem Wirkstoffkomplex, Floh- und Zeckenschutz durch gesunde Haut, Nährstoffversorgung und Stoffwechselanregendweiter
Produktbeschreibung
LUPO Zeck + Floh
LUPO Zeck + Floh
LUPO Zeck + Floh
LUPO Zeck + Floh
LUPO Zeck + Floh
LUPO Zeck + Floh
Artikel wählen (2 Varianten)
33,99 €
33,99 € / kg

Lieferzeit 2-4 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Futterergänzendes Mittel mit biologischem Wirkstoffkomplex, Floh- und Zeckenschutz durch gesunde Haut, Nährstoffversorgung und Stoffwechselanregend

Häufig sind die Ursachen für einen Befall durch Zecken, Flöhe und andere Ektoparasiten (äußere Parasiten) bei Fehlernährungen und die daraus resultierenden Störungen im Stoffwechsel zu suchen. Besonders die Haut und das Fell Ihres Tieres werden dadurch negativ beeinflußt.

Unterstützen Sie die Widerstandskraft Ihres Hundes durch LUPO Zeck + Floh (zuvor LUPO ZeckWeg).
Die Haut wird mit dringend benötigten Nährstoffen versorgt und der Stoffwechsel angeregt.

LUPO Zeck + Floh verzichtet ganz auf chemische Substanzen, welche das natürliche Gleichgewicht Ihres Hundes beeinflussen können.

 

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Sauermolke getrocknet, Hefe getrocknet, Hopfen getrocknet und gemahlen, Bockshornkleesamen, Knoblauchpulver (1%).

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin B1 (6.000 mg/kg), Vitamin B2 [als Riboflavin] (24 mg/kg), Vitamin C (10.000 mg/kg), Niacin (48 mg/kg), Biotin (100.000 µg/kg), Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat (750 mg/kg).

Analytische Bestandteile

Rohprotein26.0 %
Rohfett2.0 %
Rohfaser1.0 %
Rohasche8.6 %
Lysin3.44 %
Methionin2.5 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
LUPO Zeck + Floh ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

bis 10 kg Körpergewicht – 1/2 Messlöffel
10 kg - 30 kg Körpergewicht – 1 Messlöffel
30 kg - 50 kg Körpergewicht – 2 Messlöffel
 ab 50 kg Körpergewicht – 3 Messlöffel
(1 Messlöffel = 6 g)

Hinweis:
Es wird empfohlen, die angegebene Dosierung täglich unter das Futter zu geben. Aufgrund seiner schonenden Wirkungsweise kann es bis zu 2 Wochen dauern, bis LUPO Zeck + Floh seine volle Wirksamkeit entfaltet.

Bewertung

Alle anzeigen

Neueste Kundenbewertungen

02.09.20
: 5/5
Super zufrieden!
Seit unsere Aussie-Bordercollie-Hündin dieses Pulver bekommt, hatte sie nur zur Anfangszeit insgesamt 2 Zecken... Den ganzen Frühling/Sommer über. Ich bin absulot begeistert, das Pulver ist jeden Cent wert und scheint auch noch zu schmecken (mit etwas Wasser unters Trockenfutter gemischt). Hat meine Erwartungen echt übertroffen! Liebe Grüße Alina mit Emma :)
15.05.20
: 1/5
Gefühlt noch mehr zecken als vorher...
Hatte die letzten beiden Jahre lupo zeck Pellets und war absolut zufrieden. Ein Hund hatte keine ein Zecke, der andere eine. Dieses Jahr gab es aber leider nur noch das Pulver, leider in anderer Zusammensetzung. Trotzdem dachte ich, versuchen kann man es ja.... Tja...was soll ich sagen, mit dem Entfernen von Zecken müsste ich inzwischen im Guinness-Buch der Rekorde eingehen. Bei drei Hunden zeigt das Mittel trotz richtiger Dosierung null Effekt. Absolute Geldverschwendung.
27.05.19
: 5/5
Wirkt bei uns ganz gut
Habe es vor 2 Monaten für meine 3 Hunde (2 bordercollie 1 Schäferhund - Rotti Mix) bestellt und nach einer Woche, muss ich sagen hatten wir keine Zecken mehr was sonst täglich vor kam.Wir leben auf einem großen Hof mit Grünfutter usw wo natürlich eine Menge an Zecken mit reinkommen. Meine Hunde warten mit fressen,bis sie das Pulver bekommen.Einer meiner Border hatte nen unangenehmen Mundgeruch,welcher seit der Gabe von L.Zeckweg nur noch minimal ist. jetzt brauche ich nur noch was für die Katze.
05.05.19
: 1/5
Ein Monat und kein Erfolg
Wir haben Luposan Zeckweg vor knapp einem Monat begonnen bei unserem Golden Retriever (5,5 Jahre alt) anzuwenden. Gemäß Vorschrift, seinem Gewicht 32 kg entsprechend, geben wir täglich 2 Messlöffel dem Futter bei. Erfolg gleich null. Außer beim Zecken-Befall. Täglich müssen wir mindestens eine, in Spitzenzeiten auch mehrere Zecken entfernen. Statt gegen die Zeckenangriffe zu wirken, haben wir das Gefühl dass es die Zecken anzieht. Für uns rausgeschmissenes Geld.
04.05.19
: 3/5
Zeckweg
Nach den vielen positiven Bewertungen hatte ich mir mehr von Zeckweg erhofft. Unser weißer Schweizer Schäferhund hat auch nach wochenlanger Anwendung täglich sehr viele festgebissen Zecken. Das Fell ist wunderschön weich geworden aber gegen die Zecken werden wir uns nach einem anderen Mittel umsehen.
22.04.19
: 1/5
Wirkt nicht
Wir haben das Pulver an unseren beiden Hunden getestet und müssen leider weiterhin täglich zahlreiche Zecken entfernen. Zudem frisst unsere Hündin es nur, wenn wir es in Joghurt oder Ei verrühren. Streut man es über das Futter, wird dieses verschmäht. Keine Kaufempfehlung!
27.06.17
: 5/5
Hoch zufrieden
Ich verfüttere meinem Junghund seit 3 Monaten Luposan Zeckweg und bin erstaunt über die Wirksamkeit. Obwohl das Tier ganztägig im Garten ist, obwohl wir seit Jahren Hund und Katze halten und somit für Flöhe und Zecken ein Biotop sind, hat unsere Afra KEINE Flöhe, und beim täglichen Absuchen finden wir ganz selten einen Zecken (1x in zwei bis drei Wochen). Also: Aus meiner Sicht total hilfreich, viel besser als Frontline, das ich durch Jahre verwendet habe. Und vorallem: Kein Gift!
09.04.17
: 3/5
Naja...
Füttere seit 5 Wochen knapp 3 Löffeln für einen mittelgroßen Hund, das Ergebnis jeden Tag nur 1 Zecken... bin mir nicht sicher wieviel wir sonst so hätten.... die 1 Dose wird noch beigemischt danach wechseln wir
11.05.16
: 5/5
Sensationell natürlicher Zeckenschutz
Passend zu jeder Saison ist das LUPOSAN ZECKWEG ein absolutes Muss in unserer "Hundeküche". Seitdem mein Rudel mit dem Produkt gefüttert wird, ist der Zeckenbefall weitaus geringer bis gar nicht. Was möchte man mehr..."sehr gut"
09.04.16
: 5/5
jedes Jahr wieder 👌👌
Seit 4 Jahren verwende ich jetzt Zeckweg bei meinen beiden Hunden. Und bin voll auf zufrieden. Jedes Jahr gerne wieder.
23.02.16
: 5/5
San Lupo zeckweg
This works very well for our dog Choco who is an Aussie Shepard. Keeps the bugs away and gives him a soft lovely coat.
03.09.15
: 5/5
Einfach super!!!
Hallo, ich bin von diesem Produkt mehr als begeistert. Denn meine Bernersennen Hündin Wilma hatte unheimlich viele Zecken. Also entschloss ich mich das Zeckweg auszuprobieren. Nach ca. drei Wochen konnte ich keine Zecken mehr finden.
15.08.15
: 5/5
Ich bin begeistert !
Ich mußte unserem Schafpudel täglich 3 bis 4 Zecken wegmachen, jetzt hin und wieder mal eine. Und das ganz ohne Gift !
14.06.15
: 1/5
Kein Erfolg
Auch nach vierwöchiger Anwendung sind unsere beiden Collies von Zecken geplagt. Die Wirkung ist in diesen zwei Fällen leider noch eingetreten. Auch wegen der Kosten kann ich das Pulver leider nicht empfehlen. Sehr schade!
15.05.15
: 1/5
starke Unverträglichkeiten - Zooplus verweigert Reklamation
Leider haben meine Tiere dieses Produkt alle nicht vertragen. Sie kratzen sich wie verrückt. Wir waren beim Tierarzt und haben festgestellt, dass keine Parasiten oder sonstige Erkrankungen vorliegen. Es ist sehr eindeutig von dem Pulver. Nach Absetzen verschwand das extreme Kratzen Gott sei Dank auch wieder. Zooplus verweigert nun die Reklamation. "nur weil Ihre Tiere das Produkt 7091.1 Luposan Zeckweg - 1200 g nicht vertragen bzw. allergisch darauf reagieren ist kein Grund zur Reklamation" Eigentlich kenne ich Zooplus gar nicht mit so schlechtem Kundenservice und noch dazu so frechem Ton. Schade eigentlich - sowohl wegen des unverträglichen Produktes als auch wegen der sehr mangelhaft gewordenen Serviceleistung von Zooplus.
30.07.14
: 5/5
Absolute Kaufempfehlung !
Unsere zwei Riesenhaarmonster ( weißer Schäferhund / irischer Wolfshund und ein Collie/ Schäfer Mix) bekommen Zeckweg seit einem halben Jahr - 1. viel weniger zecken als mit spot- on und 2. sie haaren einfach viel weniger- und zwar nachweislich nach dem zweiten Tag - ein Traum !
05.06.14
: 1/5
Luposan Zeckweg
Keine Wirkung bei unseren zwei Hunden, auch nach 5 Wochen nicht
28.04.14
: 5/5
Endlich die perfekte Alternative zum spot-on gefunden!
Seit ca. 2 Monaten bekommt unser Hund täglich 2 Messlöffel vom Zeckweg direkt in sein Nassfutter. Es gab keinerlei Probleme damit, z.B. mit Futterverweigerung. Das Pulver hat einen eigenen Geruch - nicht stark, aber wahrnehmbar. Genau so riecht Hektor nun auch leicht - was allerdings nicht weiter stört. Wir leben in Bayern in einer Zeckenhochburg. Im letzten Jahr hatte er trotz Spot-on vom Tierarzt ständig Zecken, die sich festgesaugt haben, allerdings dann gestorben sind. Da er eine Leberentzündung hatte und ein Ekzem am Bauch, was einfach nicht abheilen wollte, hab ich mich mit der Thematik mal näher auseinandergesetzt. Ein Mittel, das den Körper über Wochen mit Gift überzieht und die Zecken absterben lässt, muss wohl für den Hund, der anfällig ist auch nicht grad gesund sein. Duch Zufall bin ich nun auf Zeckweg gestoßen und habe es wegen der guten Beurteilungen bestellt ... skeptisch war ich schon ein wenig. Ich muss sagen - vom Resultat bin ich echt begeistert. Bisher hatte er noch keine einzige Zecke, obwohl mir andere Hundebesitzer auf der Gassiwiese gesagt hatten, dass es in diesem Jahr ganz schlimm ist mit den Viechern. Ich kann es wirklich empfehlen!
20.04.14
: 5/5
Super Produkt*
wir füttern Luposan Zeckweg seit knapp 2 Wochen dazu.Unser Golden-Retrieverrüde bekommt 2 Meßlöffel unsere Springerspanielhündin bekommt 1 Meßlöffel. Unsere Hündin hatte bereits zum 3. Tag (Waldspaziergang) keine einzige Zecke, während ich bei unserem Rüden welche absammeln musste. Unser Rüde hatte seitdem ca. 6-8 Zecken (ohne Luposan hätte er wohl wesentlich mehr) unsere Hündin hat keine einzige mehr. Ich werde die Dosis bei unserem Rüden um 1 Meßlöffel erhöhen und wieder berichten.Ich freue mich sehr, endlich ein wirksames Mittel gegen dies Plagegeister gefunden zu haben*
24.11.13
: 5/5
Es funktioniert auch gut als Flohabwehr!
Unser Elo-Rüde hat in diesem Jahr trotz des sehr teuren Seresto-Halsbandes immer mal wieder Flöhe ins Haus geschleppt! Auch Zecken waren mal dabei. Das Halsband habe ich dann entfernt. Seit 3 Wochen bekommt unser Hund nun das Zeckweg ins Futter und seitdem hat er sich keine Flöhe mehr von anderen Hunden eingefangen. Haut und Fell sehen super aus und unser Elo frißt sein Futter mit dem Zeckweg-Pulver nun noch lieber. Ich vermische das Pulver immer mit etwas Wasser oder Hüttenkäse, damit es beim Fressen nicht so staubt.
Alle anzeigen