Magazin

Katzenhaltung

Sollte ich meine Katze im Bett schlafen lassen?

Bei uns kuschelfreudigen Katzenfreunden ist es weit verbreitet, dass die Katze im Bett schlafen darf. Die Meinungen dazu, ob Ihre Mieze auch die Matratze mit Ihnen teilen sollte, gehen allerdings stark auseinander. Im folgenden Text zeigen wir Ihnen die Pros und Kontras. Auf dieser Basis können Sie für sich überlegen, mit welcher Sichtweise Sie sympathisieren – und selbst entscheiden, wie Sie es mit Ihrem Haustiger handhaben möchten.

9 min
Hundehaltung

Hundesprache verstehen

Menschen, die schon länger mit einem Hund zusammenleben, wissen meist intuitiv, was er ihnen sagen will. Anfänger tun sich mit der Hundesprache dagegen manchmal schwer. Denn sie ist sehr komplex. Missverständnisse können leider auch schwerwiegende Folgen haben – etwa, wenn ein Hund sich nicht anders zu helfen weiß und plötzlich zubeißt. Dieser Artikel hilft Ihnen, die Hundesprache besser verstehen zu können.
9 min
Katzenrassen

Perserkatze

Die plüschige Perserkatze ist eine der beliebtesten Katzen überhaupt. Ist es verwunderlich, gehört die im Persischen als „Gorbe-ye irāni“ (auf Deutsch „iranische Katze“) bezeichnete Fellnase doch zu den ältesten Katzenrassen. Und das, obwohl die uns heute bekannte Perser gar nicht aus dem Orient stammt!
Unsere beliebtesten Beiträge
Katze Katzenhaltung

Liebt meine Katze mich? 10 Zeichen, die es beweisen

Die Katze zeigt aufgrund ihres tendenziell wechselhaften und geheimnisvollen Wesens mal mehr, mal weniger, wie sie ihren Besitzer liebt. Auch gibt sie es ihm manchmal auf subtilere Weise zu verstehen als ihre kaninen Kollegen das in der Regel tun. Der geneigte Katzenkenner vermag ihre Zeichen der Liebe aber trotzdem eindeutig zu erkennen. Je mehr Sie dabei Ihren Instinkten vertrauen – so, wie auch Ihre Katze das tut – werden Sie sehen und spüren, wie sehr Ihr Stubentiger Sie liebt.
Katze Katzenhaltung

Katzensprache lernen und verstehen

Wer viel Zeit mit einer geliebten Katze verbringt, entwickelt automatisch das Bedürfnis, deren Katzensprache lernen zu können. Unterscheiden lässt sich bei der Sprache unserer geliebten felinen Fellwesen zwischen der verbalen und der non-verbalen Sprache. Bei der letzteren handelt es sich um die Körpersprache der Katze. Diese bezieht sich auch vor allem auf die verschiedenen Haltungen des Schwanzes. Manchmal liegt die Vermutung nahe, dass die Katze mit fast jeder ihrer verbalen und non-verbalen Äußerungen zum Ausdruck bringen möchte, dass sie jetzt gern gefüttert würde. Aber Spaß beiseite. Wir stellen Ihnen im Folgenden ein paar typische Merkmale der Katzensprache vor.
Neueste Beiträge
Katze Katzenhaltung

Sollte ich meine Katze im Bett schlafen lassen?

Bei uns kuschelfreudigen Katzenfreunden ist es weit verbreitet, dass die Katze im Bett schlafen darf. Die Meinungen dazu, ob Ihre Mieze auch die Matratze mit Ihnen teilen sollte, gehen allerdings stark auseinander. Im folgenden Text zeigen wir Ihnen die Pros und Kontras. Auf dieser Basis können Sie für sich überlegen, mit welcher Sichtweise Sie sympathisieren – und selbst entscheiden, wie Sie es mit Ihrem Haustiger handhaben möchten.
Hund Hunderassen

Zwergpudel

Rund sechs Kilogramm geballte Pudel-Power – der kleine Zwergpudel vereint alle Vorzüge der edlen Hunderasse und ist sehr beliebt. Kein Wunder: Der kluge Hund ist nicht nur clever, sondern ein echter Allrounder, der seine Familie gerne überallhin begleitet.
Hund Hunderassen

Magyar Vizsla

Der Magyar Vizsla gilt als Geheimtipp unter Jägern. Denn er ist nicht nur leicht zu erziehen und klug, sondern außerdem ein vielseitiger und ausdauernder Gefährte für die Jagd und den Hundesport.