Hundehaltung

Egal, ob Sie einen Hund vom Züchter kaufen oder aus dem Tierheim aufnehmen möchten – damit er sich schnell bei Ihnen gut aufgehoben fühlt, ist gute Vorbereitung wichtig. Mehr lesen

Hundehaltung

12 Fragen an Hundezüchter beim Welpenkauf

Sie haben Ihre Lieblingsrasse gefunden? Dann können Sie es sicher kaum erwarten, einen kleinen Welpen mit nach Hause nehmen zu dürfen. Doch um später böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie den auserwählten Rassehund nur bei einem seriösen Züchter kaufen. Mit den folgenden 12 Fragen können Sie die Seriosität des Züchters überprüfen.

6 min

6 Gründe zu Weihnachten keinen Hund zu verschenken

Viele Kinder wünschen sich sehnlichst einen tierischen Freund. Darum ist auf einigen Wunschzetteln in krakeliger Schrift zu lesen „Ich wünsche mir einen Hund!“ Ein Welpe zu Weihnachten? Was niedlich klingt, ist keine gute Idee! Übrigens auch nicht als Geschenk für einen Erwachsenen. Lesen Sie hier sechs Gründe, warum sich Hunde nicht als Weihnachtsgeschenk eignen.
9 min

Den Hund einschläfern: Der letzte gemeinsame Weg

Abschied vom geliebten Gefährten nehmen – diesen Gedanken schieben viele Hundebesitzer am liebsten weit von sich. Dennoch ist es wichtig, sich vorab mit einer möglichen Euthanasie zu beschäftigen. Bei uns erfahren Sie, was auf Sie zukommt, wenn Sie Ihren Hund einschläfern lassen müssen.
16 min

Familienhunde: Beratung & beliebte Hunderassen

Treuer Gefährte, Spielgefährte und Seelentröster: Kinder lieben Hunde und fast jedes Kind wünscht sich einen eigenen „Fellfreund“. Doch damit das Zusammenleben zwischen Kind und Hund reibungslos verläuft, sollten ein paar Regeln beachtet werden. Welche das sind und welche Rassen als besonders kinderfreundlich gelten, erfahren Sie hier.
6 min

Hunde nach Covid-19 an den Alltag gewöhnen

Während der Corona-Ausgangsbeschränkungen haben viele Hundehalter mehr Zeit als üblich zuhause verbracht. Jetzt treten Schritt für Schritt Lockerungen in Kraft: Es geht wieder ins Büro statt ins Home-Office, abends ins Kino statt aufs Sofa. Manche Hunde leiden darunter, dass ihr Zweibeiner häufiger außer Haus ist. Wir geben Tipps, mit denen Ihr Vierbeiner entspannt durch die Zeit nach der Covid-19-Isolation kommt.
6 min

Hunde-Adoption während der Covid-19 Quarantäne?

Viele Menschen sind derzeit stark eingeschränkt: Die Corona-Pandemie bringt Ausgangssperren oder sogar eine Quarantäne mit sich. In der ungewohnten Isolation wächst bei manchen Tierfreunden der Wunsch nach einem vierbeinigen Gefährten. Und wenn nicht jetzt – wann dann? Schließlich haben viele im Moment reichlich Zeit, um sie mit einem neuen Mitbewohner verbringen zu können. Wir erklären, warum ein spontaner Hundekauf keine gute Idee ist
4 min

Hunde-Adventskalender selber basteln

Adventskalender gehören zu den schönsten Dingen, die die Vorweihnachtszeit mit sich bringt: Jeden Tag ein Türchen öffnen und sich über eine neue Überraschung freuen. Einen Hunde-Adventskalender selber zu basteln, ist gar nicht schwer. Damit versüßen Sie auch Ihrem vierbeinigen Familienmitglied das Warten aufs Fest.
6 min

Hundehütte selber bauen

Ihr Vierbeiner hält sich viel im Garten auf und Sie möchten ihm eine witterungsbeständige Hundehütte spendieren? Wer etwas Geschick mit Hammer, Nagel und Co. mitbringt, kann eine Hundehütte selber bauen. Wir geben Tipps rund um den Bau einer Hundehütte.
9 min

Hundesprache verstehen

Menschen, die schon länger mit einem Hund zusammenleben, wissen meist intuitiv, was er ihnen sagen will. Anfänger tun sich mit der Hundesprache dagegen manchmal schwer. Denn sie ist sehr komplex. Missverständnisse können leider auch schwerwiegende Folgen haben – etwa, wenn ein Hund sich nicht anders zu helfen weiß und plötzlich zubeißt. Dieser Artikel hilft Ihnen, die Hundesprache besser verstehen zu können.
8 min

Kleiner oder großer Hund? Die Vor- und Nachteile

Sie möchten einen Hund einziehen lassen und haben sich noch nicht für eine bestimmte Rasse entschieden? Auch die Größe des neuen Familienmitglieds kann wichtig sein. Vor allem bei besonders kleinen (unter 6 Kilogramm) und besonders großen Hunden (über 40 Kilogramm) wirkt die Größe sich auf den Alltag mit Hund aus.
7 min

Liebt mein Hund mich? 10 Zeichen, die es beweisen

Liebt mein Hund mich? Wenn wir jemanden lieben, interessiert es uns natürlich, ob derjenige die gleichen Gefühle für uns hegt wie wir für ihn. Auch bei unseren kaninen Freunden wollen wir die Zeichen lesen können, mit denen sie uns wissen lassen, dass sie uns genauso in ihrem Herzen tragen wie wir sie. Doch Hunde haben andere Wege, ihre Liebe zu zeigen. Und sie können “Ich liebe Dich” nicht mit Worten zum Ausdruck bringen. Aber sie finden andere liebenswerte Wege, uns zu zeigen, wie gern sie uns haben. Es ist einfacher als gedacht, diese Zeichen zu erkennen. Denn die Fähigkeit, die Sprache unserer geliebten Hunde zu verstehen, schlummert in jedem von uns.
5 min

Mit dem Hund in der Quarantäne Gassi gehen?

Covid-19 verändert den Alltag von Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Hundehalter, welche aufgrund einer SARS-CoV-2-Infektion in Quarantäne gehen, um das Coronavirus nicht weiterzuverbreiten, stellen sich oftmals die Frage: „Wie kann ich meinen Hund während der Quarantäne versorgen?“
6 min

Mit dem Hund zuhause arbeiten

Die Welt wird digitaler – und immer mehr Menschen können von zu Hause aus arbeiten. Dazu zählen Angestellte, Freelancer und viele Selbstständige. Aber auch Entwicklungen rund um das Corona-Virus haben es für mehr Menschen notwendig gemacht, im Home-Office zu arbeiten. Gehört ein Hund zur Familie, kann dies zu einer Herausforderung werden. Doch gut geplant und mit unseren Ideen ist ein Hund im Home-Office eine große Bereicherung. Mit folgenden Tipps kommen Sie und Ihr Vierbeiner entspannt durch den gemeinsamen Arbeitstag!
8 min

Sicher durch die Welpenzeit

Ihr kleiner Hundewelpe entdeckt jeden Tag voller Neugierde die Welt. Doch während er mit tapsigen Pfoten auf Erkundungstour geht, lauern rings um ihn jede Menge Gefahren, für die insbesonders die jungen und unbekümmerten unter den vierbeinigen Pionieren anfällig sind. Mit folgenden Tipps machen Sie Ihr Umfeld für den Welpen sicher.
6 min

Valentinstag für Hunde: Tipps für Geschenkideen

Am 14. Februar, dem Tag zu Ehren des Heiligen Valentin, dreht sich (fast) alles um unsere Liebsten. Mittlerweile machen viele Menschen am Valentinstag nicht nur ihrem Partner, sondern auch guten Freunden gerne eine Freude. Und dazu zählt für sie ganz klar: der eigene Hund oder die eigene Katze! Wir geben Tipps rund um Geschenkideen zum Valentinstag für Hunde.
9 min

Weihnachten mit Hund: Tipps zum sicheren Feiern

Weihnachten bringt nicht nur für uns Menschen, sondern besonders für unsere vierbeinigen Freunde einige Gefahren mit sich. Wir zeigen Ihnen, wo an Weihnachten mit Hund überall Gefahren lauern, wie Sie sie verhindern und wie Sie im Notfall schnell helfen können.
6 min

Weihnachtsgeschenke für Hunde

Ho, ho, ho! Weihnachten steht vor der Tür und auch Hunde freuen sich über spannende Weihnachtsgeschenke unter dem Baum. Ihr vierbeiniger Begleiter gehört in den engsten Kreis der Familie. Ob Hundebett oder Spielzeug – Ihr Hund wird für jedes Ihrer Weihnachtsgeschenke dankbar sein. Hunde beschenken Ihre Besitzer täglich mit Ihrer Liebe und Treue. Wer ebenso Spaß am Verschenken hat, findet hier die schönsten Ideen für ein perfektes Weihnachtsgeschenk für seinen Hund.

Einen Hund aus dem Tierheim adoptieren

Wer ein Tier aus dem Heim zu sich nimmt, übernimmt große Verantwortung. Für die Aufnahme eines Tieres aus dem Heim gelten bestimmte Voraussetzungen. Zum einen müssen sämtliche Familienmitglieder mit dem Familienzuwachs einverstanden sein. Wenn Sie einen Garten besitzen, muss dieser so gestaltet sein, dass das Tier nicht ausreißen kann. Ein Tier aus dem Heim ist normalerweise untersucht, wurde bereits geimpft, entwurmt und je nach Alter auch kastriert. Leben kleinere Kinder in Ihrer Familie, sollten Sie einen Hund mit ausgeglichenem Charakter auswählen.

Fremdeln ist völlig normal

Der Hund betritt bei Ihnen zu Hause eine fremde Welt und braucht Zeit zur Eingewöhnung. Die müssen Sie ihm gewähren. Lebt bereits ein anderes Tier im Haushalt, kann es Probleme mit der Umstellung geben. Es kann passieren, dass sich beide Tiere nicht aneinander gewöhnen. Dann müssten Sie sich unter Umständen wieder von dem Neuankömmling trennen, was für alle Beteiligten schmerzlich ist.

Hundehaltung ist zeitintensiv

Einen Hund zu adoptieren bedeutet, Zeit für Pflege, Spaziergänge und Spiel zu investieren. Sie müssen sich richtig um den Hund zu kümmern, ihn umsorgen und dürfen ihn nicht stundenlang alleine lassen. Welpen brauchen zusätzlich Zeit für die Erziehung, Rassehunde sollten in der Hundeschule trainiert werden.

Einen Hund halten kostet Geld

Künftige Besitzer sollten sich darüber klar sein, dass ein Hund Geld kostet. Futter, Pflege und Tierarztrechnungen müssen bezahlt werden. Auch die Hundesteuer muss einkalkuliert werden. Ein Hund braucht außerdem eine Grundausstattung, mit der er sich wohl fühlt. Er benötigen einen Schlafplatz, Hundeleine und Halsband, Pflegeutensilien und Spielsachen. Eine Hundedecke fürs Auto und ein Transportkorb sind ebenfalls nützlich. All das summiert sich zu einer stattlichen Summe. Bevor Sie einen Hund adoptieren, sollten Sie eine Pro- und Contra-Liste aufstellen. Stellen Sie fest, dass Sie Ihre Finanzen die Versorgung eines Hundes nicht zulassen, sollten Sie sich gegen die Adoption eines Tieres entscheiden.