Katzenhaltung

Es gibt wohl nichts schöneres, als ein samtig flauschige Katze bei sich aufzunehmen. Doch es gibt auch viele Dinge zu beachten, bevor Du eine Katze adoptieren kannst. An diese Punkte solltest Du denken, bevor Du einer Katze ein neues Zuhause gibst. Mehr lesen

10 min

10 Fragen an den Katzenzüchter

Perser, Siam, Maine Coon oder Britisch Kurzhaar? Egal für welche Katzenrasse Sie sich entscheiden: Wenn es eine echte Rassekatze werden soll, geht kein Weg an einem seriösen Katzenzüchter vorbei. Doch woran erkennen Sie, dass der ausgewählte Züchter wirklich seriös und die Kitten gesund sind? Um sicher zu gehen, dass Sie eine gute Wahl getroffen haben, sollten Sie dem Züchter die folgenden 10 Fragen stellen.
5 min

6 Gründe zu Weihnachten keine Katze zu verschenken

Die Kinder haben mit krakeliger Schrift „Katze“ auf den Wunschzettel geschrieben? Oder ihr Bruder findet kleine Kätzchen „total niedlich“? Da liegt der Gedanken nahe, eine Katze zu Weihnachten zu verschenken. Keine gute Idee! Wir erklären, warum sich Katzen nicht als Weihnachtsgeschenk eignen.
4 min

Katzen Adventskalender selbst basteln

Weihnachten rückt näher, die dunklen Abende werden länger und laden zu gemütlichen Bastelstunden ein. Warum nicht mal einen Katzen-Adventskalender selber basteln? Wir zeigen Ihnen, wie’s geht.
5 min

Katzen im Winter verwöhnen: Tipps für die kalte Jahreszeit

Auch wenn Katzen ein sprichwörtlich dickes Fell haben, mögen viele von ihnen es im Winter am liebsten kuschelig warm. Wir zeigen, was Stubentiger und Freigänger noch brauchen, um entspannt durch den Winter zu kommen. Zudem geben wir Tipps, wie Sie Ihre Katze in der kalten Jahreszeit rundum verwöhnen.
5 min

Katzen nach Covid-19 an den Alltag gewöhnen

Durch die Corona-Pandemie haben die meisten Menschen mehr Zeit zuhause verbracht: Home-Office statt Büro, Sofa mit Lieblingsserie statt Kino und Kneipe, online bestellen statt Stadtbummel. Mittlerweile sind wir wieder mehr unterwegs, der Covid-19-Lockdown ist weniger präsent. Aus der Isolation zurück in den Alltag – was macht das mit unseren Haustieren? Wir geben Tipps, wie Sie Ihre Katze zurück an die „neuen alten Umstände“ gewöhnen.
6 min

Katzenkrallen schneiden: So geht es richtig

Wie die Fingernägel beim Menschen, wachsen auch Katzenkrallen laufend nach. Bei Wohnungskatzen oder älteren Tieren werden die Krallen oft zu lang. Das kann zu schmerzhaften Komplikationen führen. Dieser Artikel gibt Katzenbesitzern Tipps und erklärt, wie sie Katzenkrallen richtig schneiden.
5 min

Katzensprache lernen und verstehen

Wer viel Zeit mit einer geliebten Katze verbringt, entwickelt automatisch das Bedürfnis, deren Katzensprache lernen zu können. Unterscheiden lässt sich bei der Sprache unserer geliebten felinen Fellwesen zwischen der verbalen und der non-verbalen Sprache. Bei der letzteren handelt es sich um die Körpersprache der Katze. Diese bezieht sich auch vor allem auf die verschiedenen Haltungen des Schwanzes. Manchmal liegt die Vermutung nahe, dass die Katze mit fast jeder ihrer verbalen und non-verbalen Äußerungen zum Ausdruck bringen möchte, dass sie jetzt gern gefüttert würde. Aber Spaß beiseite. Wir stellen Ihnen im Folgenden ein paar typische Merkmale der Katzensprache vor.
6 min

Kratzbaum selber bauen: Tipps und Anleitung

Für die Katze ist der Kratzbaum Abenteuerspielplatz, Aussichtsturm und Rückzugsort in einem. Außerdem dient er dem Stubentiger zum Schärfen seiner Krallen. Jede Katze sollte einen haben. Wenn Sie den Kratzbaum selber bauen, können Sie ihn nach Ihrem Geschmack und nach den individuellen Vorlieben Ihrer Mieze gestalten. In diesem Artikel finden Sie alles Wichtige über DIY-Kratzbäume sowie eine Anleitung für einen Kratzbaum mit einem Birkenstamm.
5 min

Liebt meine Katze mich? 10 Zeichen, die es beweisen

Die Katze zeigt aufgrund ihres tendenziell wechselhaften und geheimnisvollen Wesens mal mehr, mal weniger, wie sie ihren Besitzer liebt. Auch gibt sie es ihm manchmal auf subtilere Weise zu verstehen als ihre kaninen Kollegen das in der Regel tun. Der geneigte Katzenkenner vermag ihre Zeichen der Liebe aber trotzdem eindeutig zu erkennen. Je mehr Sie dabei Ihren Instinkten vertrauen – so, wie auch Ihre Katze das tut – werden Sie sehen und spüren, wie sehr Ihr Stubentiger Sie liebt.
5 min

Mit der Katze zuhause arbeiten

Besonders in Krisenzeiten wie während der Corona-Epidemie ist ein Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden Gold wert. Nicht nur darum bieten immer mehr Firmen Home-Office- oder Flexible-Office-Tage an. Auch Selbstständige und Freelancer oder Lehrer, die sich auf den Unterricht vorbereiten, sitzen zu Hause viel am Schreibtisch – und zwar nicht allein. Denn viele Menschen teilen ihr Arbeitszimmer mit einer Samtpfote. Wie klappt das Coworking mit Katze? Wir geben Tipps!
4 min

Pheromone für Katzen: Gut für gestresste Stubentiger?

Manchmal kann ein Katzenleben ganz schön stressig sein. Gerade ein Umzug, ein neuer tierischer Gefährte oder die lauten Geräusche zu Silvester sind für Fellnasen anstrengend. Erleichterung versprechen Pheromone für Katzen. Denn die Duftstoffe sollen für Entspannung sorgen.
6 min

Rassekatze oder Mischling?

Sie möchten Ihr Zuhause mit einer oder zwei Katzen teilen? Wunderbar! Doch was für eine Katze soll es sein: Lieber eine Rassekatze mit Stammbaum oder eine kunterbunte Wald-Wiesen-Mischung? Wir geben Tipps, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.
6 min

So machen Sie Ihre Wohnung katzensicher

Nicht nur der Straßenverkehr ist für Katzen gefährlich. Auch in der Wohnung lauern allerhand Gefahren. Dieser Artikel listet die wichtigsten Gefahrenquellen auf und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Wohnung katzensicher machen.
5 min

Sollte ich meine Katze im Bett schlafen lassen?

Bei uns kuschelfreudigen Katzenfreunden ist es weit verbreitet, dass die Katze im Bett schlafen darf. Die Meinungen dazu, ob Ihre Mieze auch die Matratze mit Ihnen teilen sollte, gehen allerdings stark auseinander. Im folgenden Text zeigen wir Ihnen die Pros und Kontras. Auf dieser Basis können Sie für sich überlegen, mit welcher Sichtweise Sie sympathisieren – und selbst entscheiden, wie Sie es mit Ihrem Haustiger handhaben möchten.
4 min

Tuxedo-Katzen: Samtpfoten im Smoking

Mit ihrer besonderen Fellzeichnung sehen Tuxedo-Katzen aus, als würden sie einen Smoking tragen: Ihr Körper ist vorwiegend schwarz, kombiniert mit einer weißen Brust, weißem Latz und weißem Bauch. Auch die Pfoten sind weiß. Wir erklären, woher der Name Tuxedo-Katzen stammt und wie die Miezen zu ihrer eleganten Zeichnung kommen.
6 min

Valentinstag für Katzen: Tipps für Geschenkideen

Am 14. Februar machen viele ihren Liebsten besonders gerne eine Freude. Und zu den Liebsten gehören für Katzenhalter natürlich auch ihre Samtpfoten. Sie möchten Ihrer Katze zum Valentinstag etwas schenken? Wir haben die besten Ideen rund um Valentinstag für die Katze zusammengestellt.
7 min

Während der Covid-19 Quarantäne eine Katze adoptieren?

Trautes Heim, Glück allein: Die Corona-Epidemie samt Ausgangssperren bindet viele Menschen stärker an ihr Zuhause. Hier widmen sie sich nicht nur Home-Office und Home-Schooling. Sondern sie erobern die eigenen vier Wände mit neu(entdeckten) Hobbys von Backen über Sprachen lernen bis zum Stricken. Viele Tierfreunde kommen während ihrer Corona-Isolation auf den Gedanken: Mit einer Katze wäre es zuhause viel schöner! Zeit für das gegenseitige Kennenlernen wäre reichlich vorhanden. Aber ist es eine gute Idee, während der Ausgangssperre eine Katze zu adoptieren? Wir geben Tipps!
4 min

Warum Katzen gut für unsere Gesundheit sind

Es gibt wohl kaum ein entspannenderes Geräusch als das Schnurren einer Katze. Und Katzenbesitzer werden bestätigen, dass das Zusammenleben mit den Samtpfoten ihnen guttut. Tatsächlich lässt sich diese Aussage wissenschaftlich bestätigen. Lesen Sie im Folgenden, warum Katzen gut für unsere Gesundheit sind.
8 min

Weihnachten mit Katze: Tipps zum sicheren Feiern

Von wegen „Stille Nacht, heilige Nacht“ – für Katzen ist die besinnliche Weihnachtszeit häufig mit viel Stress und Gefahren verbunden. Wir zeigen Ihnen, wo jetzt überall Vorsicht geboten ist und wie Sie gefährliche Situationen von Vornherein vermeiden können. Wenn Sie die folgenden fünf Tipps und Tricks beachten, werden Sie Weihnachten mit Ihrer Katze entspannt verbringen.
6 min

Weihnachtsgeschenke für Katzen

Weihnachten ist für die meisten Katzen ein sehr aufregendes Fest. Wie es an den Feiertagen so üblich ist, darf dabei natürlich auch das passende Weihnachtgeschenk für Ihre Katze nicht fehlen.
6 min

Wohnungskatze oder Freigänger?

Wer eine Katze zu sich holen möchte, muss sich nicht nur bezüglich Rasse, Alter und Temperament entscheiden. Eine wichtige Frage für zukünftige Katzenbesitzer ist folgende: Soll meine Katze eine Wohnungskatze oder Freigänger sein? Welche Vorteile hat es, wenn die Mieze die freie Natur genießen kann? Leben Wohnungskatze oder Freigänger länger? Was sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen Haltungsformen? Nicht immer ist die Frage des Freigangs dem Tierfreund überlassen. Viele Katzen bestehen darauf, ab und an oder sogar täglich frische Luft schnuppern zu dürfen. Sie sind entweder in der freien Natur aufgewachsen, hatten in ihrem bisherigen Leben Freilauf oder gehören zu den aktiveren Fellnasen.

Die Auswahl der Katze

Möchtest Du eine Katze adoptieren, sind Vermittlungsagenturen oder der private Markt interessante Anlaufstellen. Möchtest Du ein Rassetier, ist der Züchter die passende Adresse. Du erkennst einen seriösen Züchter daran, dass er Mitglied in einem Züchterverein ist, maximal zwei Rassen züchtet und die Tiere mit Papieren ausgestattet sind. Auch im Tierheim warten zahlreiche Katzen auf ein neues Zuhause. Kannst Du den Tieren keinen Freigang bieten, solltest Du mindestens zwei Katzen halten.

Die Katze zieht ein

Bevor die Katze einzieht, solltest Du einige Vorbereitungen treffen: Hast Du einen Balkon, mache ihn katzensicher, etwa mit einem speziellen Netz. Bei jungen Katzen solltest Du zerbrechliche Deko entfernen. Kitten jagen gerne durch die Wohnung und können so einiges kaputt machen. Zieht die Katze ein, lass ihr zunächst ihre Ruhe, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Früher oder später kommt sie von alleine zu Dir.

Das braucht die Katze

Spielzeug wie Bälle, Federstiele und Spielmäuse mit Katzenminze machen der Katze Spaß. Ein Katzenklo ist obligatorisch, auch bei Freigängern. Auch Futter- und Wassernäpfe müssen in ausreichender Zahl vorhanden sein. Spielzeug und Kratzbäume verhindern, dass die Katze sich an Deinen Möbeln vergreift, weil sie sich langweilt und ihre Krallen wetzen muss.

Katzen und andere Tiere

Katze und Hund sprechen unterschiedliche Körpersprachen und verstehen sich deshalb oft falsch. Um beide aneinander zu gewöhnen, ist viel Geduld nötig. Dann können beide sich häufig akzeptieren. Katzen und Vögel sowie Nagetiere können in einer Wohnung leben, solange die Katze nicht an den Käfig herankommt. Andernfalls sieht die Katzen die Kleintiere als Beute.